HOME AKTUELL NATURERLEBNIS WOLLMATINGER
RIED
NATURSCHUTZ-
ZENTRUM
HELFEN / JOBS NABU KINDER
 

 

NSZ Wollmatinger Ried > Wollmatinger Ried

 

Das Wollmatinger Ried

Führungsweg im Wollmatinger Ried

Was macht das Wollmatinger Ried so einzigartig? Hier finden Sie Informationen über die Entstehung, Geschichte, Morphologie und Pflege dieser einigartigen Landschaft  am Konstanzer Bodenseeufer. mehr


Der Bodensee

Der Bodensee ist der drittgrößte Binnensee Mitteleuropas. Hier finden Sie Daten und Fakten über das "Schwäbische Meer". mehr

Tiere im Ried

Biber

Das Wollmatinger Ried beherbergt eine unglaublich große Artenvielfalt. Schmetterlinge, Libellen, Amphibien und Reptilien sind hier zu Hause. Auch das größte europäische Nagetier, der Biber, hat sich hier angesiedelt. Hier finden Sie Informationen über  die Tierwelt, die im Wollmatinger Ried beobachtet werden kann. mehr


Pflanzen im Ried

Wohlriechender Lauch

Zahlreiche teils stark bedrohte Pflanzenarten finden im Wollmatinger Ried einen idealen Lebensraum. Es blühen sowohl typische trockenheitsliebende Pflanzen, wie die Küchenschelle, als auch typische Sumpfpflanzen, wie die sibirische Schwertlilie, auf den Riedwiesen. Auch Orchideen und Enziane können bewundert werden. mehr


Vögel im Ried

Haubentaucher

Im Sommer ist das Wollmatinger Ried Brutstätte für fast 60 Vogelarten. In der kalten Jahreszeit finden viele Durchzügler und Wintergäste in den Schilf- und Flachwasserzonen einen reich gedeckten Tisch. Teils seltene Arten, wie die Kolbenente oder der Schwarzhalstaucher können das ganze Jahr über angetroffen werden. mehr


 

 

Natur unterstuetzen  
     
Logo Facebook  Logo Twitter  

 

 

 

Karte von BW